We|r|bInar


Werbefilme

 

 

Immer wieder begegnen uns Werbefilme und viele Unternehmen oder Marken sind mit ihren Werbebotschaften aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Doch wie entstehen Werbefilme und was sind diese?

 

Werbefilme sind längere, aufwendigere und spannende Werbespots die häufig in Kinos ausgespielt werden, aber auch im Fernsehen oder im Internet werden sie öfter verbreitet. Darunter können beispielsweise Imagefilme fallen.

 

Die Erstellung eines Werbefilms

  • Erster Schritt: Zieldefinition

Bevor man hinein startet, sollte man sich darüber Gedanken machen, was man mit einem Werbefilm erreichen will, und auch, wen man erreichen will – Wer ist die Zielgruppe?
Fragen, die hier zu überlegen sind: Was möchte man zeigen? Will man ein Produkt vorstellen oder vielleicht Werbung für das Unternehmen machen? Je nachdem was und wer das Ziel ist, verändert sich die Gestaltung des Videos. Darum wird im Vorhinein ein ausführliches Briefing vorgenommen, in dem all diese Wichtigen Dinge geklärt und festgehalten werden.

  • Konzeption & Drehbuch

Im nächsten Schritt wird nun ein Konzept, eine Filmskizze erstellt.
Mit einem Konzept erfolgt die erste Ausformulierung der Umsetzung einer Idee oder eines Ziels. Den ohne dem Konzept bleibt die Idee eine solche.

Ein Drehbuch wird auf Basis des Konzepts erarbeitet.

  • Organisation

Vor dem Dreh gibt es einiges zu organisieren. Die Locations, Film-Darsteller, etc. müssen gefunden werden, möglicherweise sogar über ein Casting. Ebenso muss das passende Equipment ausgewählt, und dazu eine passende Crew engagiert werden.

  • Endlich ist es soweit: Der Dreh

Das Konzept erwacht zum Leben, die Lichter gehen an und tauchen die Location in die gewünschte Stimmung. Nach und nach entsteht nun der Werbefilm. Die Regie arbeitet an der künstlerischen Umsetzung des Konzepts.
Nach dem Dreh wird in der Postproduktion alles zu einem fertigen Film zusammengesetzt. Musik, Sounddesign, Farbkorrektur. Durch all diese Schritte bekommt der Werbefilm seinen Feinschliff.

 

Wenn all das geschafft ist, ist es natürlich auch noch wichtig, den Werbefilm an die Zielgruppe zu vermitteln. Die Möglichkeiten der Verbreitung sind vielfältig. Ob YouTube Ads, Kinoleinwand, Social-Media Ads, und noch viele mehr. Es sollte gut geplant sein, wo der Film ausgespielt wird, um die Zielgruppe auch zu erreichen.

 

Ihr Werbefilm von Werbeberg garantiert Ihnen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe, fragen sie uns unverbindlich an und wir besprechen Ihre Idee!

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!