We|r|bInar


Social-MEdia MArketing

 

 

Social-Media wird für Unternehmen ein immer wichtigeres Tool. Mit der Aussteuerung der passenden Inhalte wird es möglich, die Reichweite zu vergrößern und somit mehr potenzielle Kunden und Kundinnen zu erreichen.

Das Social-Media Marketing kann man sich als digitales Empfehlungsmarketing vorstellen. Über Plattformen wie Facebook oder Instagram werden in Echtzeit verwertbare Daten und Infos darüber gesammelt, welche Personen und Personengruppen die Werbekampagne sehen und wie sie damit interagieren.

 

Was diese Form der Werbung von den klassischen Werbemitteln unterscheidet, wird dann klar, wenn diese verglichen werden.
Als klassisch gelten in diesem Sinne Werbemedien wie Zeitungen, Magazine, Plakate und Anzeigen oder auch Radio und Fernsehen. Grundlegend ist hier das Prinzip der Verbreitung einer Botschaft, die mit dem Unternehmen oder der Marke verknüpft wird. Ein klarer Call-to-Action steht im Mittelpunkt. Je nachdem, wie der oder die Empfänger*in diese Botschaft aufnimmt, verarbeitet er oder sie diese individuell.


Grundlage beim Social-Media Marketing bietet auch hier die Übermittlung einer Botschaft.

Doch nach der Aufnahme der Werbebotschaft ist es hier dem oder der Empfänger*in möglich, einen Kommentar zu hinterlassen oder selbst im Umfeld zu verbreiten – so wird der oder die Empfänger*in zum Werbeträger.

 

Je nachdem wo die jeweilige Zielgruppe unterwegs ist, muss man abwägen, wo man die Werbung schalten möchte. Neben gesponserten Inhalten können auch Storys erstellt werden, in denen für die Produkte oder Dienstleistungen geworben wird. Hierbei gilt es aber darauf zu achten, die Werbung immer als solche zu bezeichnen. 

Plattformen für Social Media Werbung sind Beispielsweise:

  • Facebook und Instagram
  • Pinterest
  • TikTok
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Youtube

 

Interaktiv und sozial
Bei dieser Marketingform setzen die Unternehmen auf die Interaktion der User und dessen Bindung. Potenzielle Kunden und Kundinnen werden zu Fans, anstatt nur Empfänger der Nachricht zu sein. Sie tragen die Werbebotschaft eigenständig weiter, interagieren und kommunizieren innerhalb der Social-Media Kampagne.

Anders als klassische Plattformen wie Zeitungen oder Plakate, setzt Social-Media Marketing auf eine Mischung aus Texten, Bildern, Videos und inzwischen auch Audio. Damit finden sich an einem Ort alle Formate wieder, die bisher an unterschiedlichen Stellen zu finden waren. Auch eine Kombination aus allem ist möglich, beliebt und erfolgreich.

 

Vorteile

  • Genaue Ausspielung durch Zielgruppen-Targeting möglich
  • Vermehrte Interaktion mit den Kunden und Kundinnen
  • Generierung von Leads
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Präzise Analyse und Erfolgsmessung der Social Media Werbungen
  • Kostenkontrolle
  • Automatische Erfassung der Interaktionen mit den Werbungen (Klicks, Views, etc.)

 

Tipps für eine gute Umsetzung

Vor der Werbeschaltung sollte man sich im Klaren sein über:

  • Die Zielgruppe
  • Den Content bzw. Redaktionsplan
  • Die Ziele, die erreicht werden sollen.

 

Bei Werbeberg, Ihrer Werbeagentur, erstellen wir Ihre Social-Media Kampagne und beraten Sie gerne!

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!