We|r|bInar


Was ist Employer Branding?

 

Das Employer Branding bezeichnet den Aufbau und die Pflege der Arbeitgebermarke, um langfristig attraktiv auf potenzielle Mitarbeiter zu wirken und bestehende Mitarbeiter zu behalten. Es bestimmt, wie das Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt wahrgenommen wird. Hierbei unterscheidet man zwischen dem externen Employer Branding und dem internen Employer Branding.

 

Externes Employer Branding

Das externe Employer Branding fokussiert sich darauf, neue Mitarbeiter anzuwerben, denn in der heutigen Zeit reicht es nicht mehr aus, einfach nur ein Stellenangebot auszuschreiben. Mögliche Mitarbeiter wollen überzeugt werden. Dazu werden verschiedene Strategien, Analysen und Maßnahmen herangezogen. Ein Beispiel hierfür ist der Imagefilm, der das Arbeitsumfeld, die Arbeitstätigkeiten, das Unternehmen, sowie dessen Unternehmenswerte vorstellt.

 

Internes Employer Branding

Das interne Employer Branding ist dazu da, bestehende Mitarbeiter motiviert im Unternehmen zu behalten, sei es durch das angenehme Arbeitsklima, Firmenevents usw.

Das Employer Branding ist also das Recruiting mit starker Arbeitgebermarke. Es wird immer relevanter, da der Wettbewerb um die größten Talente stetig zu nimmt.

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!