We|r|bInar


Die Visitenkarte

 

 

Obwohl wir in einem digitalen Zeitalter leben, ist die Visitenkarte bis heute längst nicht unwichtig geworden.

Gerade als Kleinunternehmer, Neugründer oder Freiberufler kann man sich mit einem professionellen Auftritt von den Mitbewerbern abheben und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

 

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, die Visitenkarte von einem Profi herstellen zu lassen, denn auf die Qualität und das Design wird das größte Augenmerk gelegt. Die Hochwertigkeit von Material und Gestaltung der Karte hinterlässt einen guten Eindruck.

Gerade im Vertriebsbereich sind Visitenkarten unerlässlich. Vertreter hinterlassen bei ihren Hausbesuchen ihre Visitenkarte und bleiben so dem Kunden im Gedächtnis. Unnötiges suchen nach den Kontaktmöglichkeiten bleiben mit der Visitenkarte aus.

 

Warum Visitenkarten auch heute noch so wichtig sind

Oft wird die Wirkung dieser kleinen Karte unterschätzt. Oftmals sehen diese deshalb billig oder langweilig aus. Doch mit ihr hinterlässt man den ersten bleibenden Eindruck, sie ist so zusagen das Aushängeschild der Firmenpolitik.

 

Was auf eine gute Visitenkarte gehört:

  • Firmenname und Firmenlogo
  • Name und Funktion im Unternehmen
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Adresse
  • Eventuell Social Media

 

Wie man eine Visitenkarte erfolgreich verwendet

Es ist ratsam, diese kleinen Kärtchen immer bei sich zu tragen, vorzugsweise in einem ansprechenden Visitenkartenetui um diese vor Schmutz oder Verknittern zu bewahren. An einem taktisch günstigen Ort hinterlegt – wie zum Beispiel in der Jackentasche oder im Auto, wappnet man sich so für jede noch so unvorhersehbare Situation.

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!