We|r|bInar


Call-To-Action

 

 

Der Call-to-Action soll Besucher oder potenzielle Kund*innen dazu ermutigen, etwas zu tun. Beispielsweise einen Kauf tätigen, eine App downloaden oder sich für einen Newsletter anmelden.
Ursprünglich kommen CTA’s aus dem Direktmarketing. Dort wurde bei den langen Postwurfsendungen am Ende immer eine klare Handlungsaufforderung gemacht. Und weil ein Call-to-Action so viele verschiedene Formen annehmen kann, kann dieser auch überall platziert werden.

  • Auf einer Webseite,
  • Vor, im oder nach einem Beitrag, einer Podcast-Episode, einem Video,
  • In einer E-Mail, oder E-Mail Signatur,
  • In einem E-Book,
  • In einer Präsentation,
  • Auf Social-Media, in Paid Ads, usw.

 

Grundsätzlich gilt: Wer nicht fragt, bekommt auch keine Antwort. Doch wie erstellt man einen Call-to-Action, der auch wirkt?
Hierbei ist es egal, ob Text, Button oder Box – ein CTA sollte zuallererst folgende grundlegende Elemente erfüllen:

  • Klare Aussage: Jeder Call-to-Actio hat nur einen Zweck: Besucher*innen einen Schritt weiterzubringen. Deshalb sollte nur eine einzige Handlungsaufforderung formuliert sein, die der oder die Besucher*in ausführen sollte. Was sollen die Besucher*innen genau machen? Ein Produkt kaufen? Sich für einen Newsletter anmelden? Dieser Punkt ist absolut wichtig!
  • Einfach gestalten: die Besucher*innen haben keine Zeit und wenig Aufmerksamkeit in dieser schnell-lebigen Zeit. Deshalb sollte der CTA so einfach wie möglich sein. Alles sollte in einfachen Worten erklärt sein.

 

Beispiel für einen Call-to-Action:

Netflix
„Melden Sie sich einen Monat lang kostenlos an.“ – Benutzer*inenn wollen sich oft nicht sofort verpflichten, sondern erstmal das Gewässer testen. Der Hintergedanke ist dann natürlich, dass die potenziellen Kund*innen sich nach dem kostenlosen Monat anmelden.

 

Warum aber funktionieren CTA’s so gut?
Sie basieren auf der Menschlichen psychologie – wenn man einem Menschen genau sagt, was er zu tun hat, wird er das auch eher machen.
Damit sie funktionieren müssen die CTA’s sofort für die Besucher*innen ersichtlich sein und ganz klar zur Verständnis geben, was sie tun sollen.

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!