We|r|bInar


Der Blog - so bringst du ihn an deine Kunden!

 

 

Eine wichtige Frage beim Bloggen ist, an wen sich der Blog richtet.

Eine Zielgruppe ist also auch hier wichtig. Denn wer für alle schreibt, schreibt für niemanden.

Genau so sollte es bei der Kundenansprache sein: Man muss nicht alle erreichen, nur die Richtigen.

 

Die Kontrollfrage lautet hier: Was genau bekomme ich als Kunde eigentlich hier und wer braucht das? Der Blog soll einen Mehrwert für den Kunden bieten und im Anschluss zu einer Handlung anregen. Wer Kunden gewinnen möchte, der lernt also, aus Kundensicht zu denken.

 

 

Struktur und Gestaltung

Ebenfalls wichtig ist die Gestaltung des Blogs, denn im Internet lesen die wenigsten Menschen wirklich Satz für Satz, sondern suchen nach ihren Antworten. Deshalb ist es sinnvoll, den Beitrag so lesefreundlich wie möglich zu gestalten, das macht das Überfliegen des Inhalts leicht.

 

Checkliste für die optimale Struktur:

  • Eine Headline, die kurz und knackig gestaltet ist, im Schnitt bestehend aus 6 Wörtern
  • Der Leadtext ist die Einleitung, die Lust auf mehr macht. Hier entscheidet sich der Leser, ob er den Beitrag weiterlesen will oder nicht. Mit einem spannenden Teaser in 2-3 Sätzen weckt man beim Leser die Neugier auf den ganzen Beitrag.
  • Der Hauptteil des Blogs sollte mit Unterüberschriften, Aufzählungen, Formatierungen und Bildern interessant gestaltet sein.

 

 

Suchmaschinen Optimierung

SEO ist eine sehr gute Methode, neue Leser für den Blog zu erreichen.

  • Keyword-Recherche: damit optimiert man Blogartikel, nach denen auch wirklich gesucht wird.
  • Gliederung der Blogbeiträge mit Unterüberschriften (h2, h3,..)
  • Meta-Titel und Meta-Beschreibungen, die Keywords enthalten und zum Klicken einladen

 

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzten Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!