We|r|bInar


Was ist ein Impressum?

 

 

Vielleicht ist das Impressum schon öfter mal aufgefallen. Man findet es in Zeitschriften, in Büchern und auch auf fast allen Webseiten. Das Impressum informiert darüber, wer für die Inhalte der soeben genannten Medien verantwortlich ist und wer sie verfasst hat.
 

Es beinhaltet bestimmte Angeben zu Webseitenbetreuer*innen, die unter anderem personenbezogene Daten wie Namen, Adressen und Kontaktdaten beinhalten. So kann man beispielsweise aus dem Impressum herauslesen, wer das Design erstellt, wer gewisse Texte oder Grafiken erstellt hat, woher gewisse Bilder stammen, usw.

 

Die Inhalte des Impressums unterliegen strengen Regelungen und das Führen eines solchen ist weitestgehend Pflicht. In Österreich befassen sich mehrere Gesetze mit der sogenannten Impressumspflicht für Webseiten.

Grundsätzlich gilt: egal wie hoch die Wahrscheinlichkeit rechtlicher Konsequenzen ist, es ist auf jeden Fall sinnvoll, ein vollständiges Impressum auf einer Webseite anzuführen. Denn es steigert die Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit einer Webseite.
Druckwerke, die periodisch herausgegeben werden, das heißt 4x pro Jahr, fallen außerdem auch unter die Impressumspflicht. Beispiel dazu sind Vereinszeitungen, Kundenzeitschriften, etc.

Ihr Mehrwert

Eine extra Portion Wissen direkt von unseren Experten verschafft einen wesentlichen Vorteil.

Wir setzen Ihre Ideen um und wenden all unser gebündeltes Wissen in Ihren Projekten an. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!